JaS Grundschule

sandy.jpg

Sandy Gliemann-Schirm

Zu meiner Person

Mein Name ist Sandy Gliemann-Schirm.
Ich habe in Bamberg Soziale Arbeit studiert und bin selbst Mama von 2 Teenagern.

Seit September 2022 bin ich für die Jugendsozialarbeit an der Grundschule in Oberhaid tätig.


image.png

JaS (=Jugendsozialarbeit an Schulen) ist eine Leistung der Jugendhilfe in der Institution Schule, die auf der Grundlage des § 13 Abs. 1 SGB VIII erfolgt: „Jungen Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, sollen im Rahmen der Jugendhilfe sozialpädagogische Hilfen angeboten werden, die ihre schulische und berufliche Ausbildung, Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre soziale Integration fördern.

JaS ist - freiwillig

- Jugendhilfe vor Ort
- Kooperationspartner von Schülerinnen und Schüler
- Ein niedrigschwelliges Angebot für Schülerinnen und Schüler und Eltern
- Ansprechpartner für Lehrer

„Das Angebot ist freiwillig, kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht!“

 

Wem kann ich helfen?

1. Dir als SchülerIn, wenn Du:

  2. Ihnen als Eltern und Erziehungsberechtigte, wenn Sie:

-Kummer oder Streit hast mit Freunden oder Freundinnen
-Kummer oder Streit zu Hause hast, mit den Eltern, den Geschwistern
(Trennung der Eltern, Krankheit, ...)
-bei Schwierigkeiten in der Schule, Angst vor schlechten Noten, ...
-Probleme mit einem Lehrer hast
-einfach jemanden zum Reden brauchst

 

-einen neutralen Vermittler zwischen Ihnen und Lehrern
-jemanden zum Vermitteln zwischen Ihnen und Ihrem Kind
-Informationen über verschiedene Hilfsangebote für Kinder bzw. Jugendlichen
-Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu anderen Hilfeeinrichtungen
-Unterstützung in Erziehungsfragen brauchen
-sich Sorgen um Ihr Kind machen, auch bei den „kleinen“ Alltagsnöten

Zudem kann sich das Lehrerkollegium an mich wenden, wenn ihnen bezüglich eines Schülers etwas Sorgen bereitet.
Auch wenn Sie Familienhelfer, Erziehungsbeistand o.ä. sind, können Sie gern auf mich zukommen.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

Ich biete ein offenes Ohr:

Mein Büro befindet sich am Sekretariat vorbei, treppauf, das zweite  Zimmer (OG 3.08)
Sie erreichen mich während der Schulzeiten:
Montag-Donnerstag: 8.00 – 13.15 Uhr
Freitag: 8.00 – 12:45 Uhr
Sollten Sie mich nicht erreichen, können Sie eine Nachricht im Sekretariat
oder per Mail hinterlassen. Ich melde mich dann schnellst möglichst bei Ihnen.

 

 

09503-50440398
0151-27637779

 

oberhaid-grundschule@jas.awo-bamberg.de